Blog

Geschäftsstelle der WSG`81 ab sofort für öffentliche Besuche geschlossen

Liebe Sportfreunde und Interessierte,

in Absprache mit dem Vereinsvorsitzenden ist das Vereinsbüro der WSG`81 ab sofort geschlossen. Ihr könnt mich jedoch zu den gewohnten Zeiten Mo – Do ab 14 Uhr telefonisch erreichen.

Falls Ihr Auslagenrechnungen habt, könnt Ihr diese im  Briefkasten hinterlegen. Alle Anfragen können per Email oder telefonisch gestellt werden.

Sobald die Regeln von den übergeordneten Stellen gelockert werden, ist das Büro wieder geöffnet.

Wir bitten um Verständnis. Vielen Dank und bleibt alle gesund.

 

Dagmar Engeldinger

Geschäftsstelle der WSG`81

Trainingsbetrieb der WSG`81 ab sofort eingestellt

Liebe Vereinsmitglieder, Familien und Interessierte,

wegen des Corona – Virus wird ab heute, den 17.03.2020 der komplette Trainingsbetrieb der WSG`81 bis mindestens 19.04.2020 eingestellt. Der Vereinsvorsitzende Matthias Köpke rät außerdem, auf sämtliche Vereinsveranstaltungen in dem genannten Zeitraum zu verzichten. Sobald die Sportanlagen wieder freigegeben werden, erfolgt die Veröffentlichung der Information auf unserer Website.

Wir bitten um Euer Verständnis in dieser außergewöhnlichen  Situation und wünschen Euch, dass Ihr gesund bleibt.

i. A.

Dagmar Engeldinger

WSG`81 – Geschäftsstelle

5. GAAC – Strassenradrennen rund um Mittenwalde am 14.06.2020

Das fünfte GAAC – Rennen Mittenwalde wird erstmals als ein klassisches Straßenrennen über eine Runde von 49 km von der WSG 81 Königs Wusterhausen ausgetragen und stellt gleichzeitig ein Landessportfest dar.  Es werden insgesamt sechs Rennen über 20 bis zu 149 km für die Fahrerinnen und Fahrer der Altersgruppen U11; U13; U15; U 17 U 19; U 23 Elite und Jedermänner ausgetragen.

Bei den einzelnen Rennen ab U11 einschließlich des Hauptrennens fahren weibliche und männliche Teilnehmer gemeinsam bei getrennter Wertung,

Der sehr ambitionierte Kurs beinhaltet Steigungen von bis zu 9 %, Kopfsteinpflasterpassagen, mehrere Ortsdurchfahrten und überquert zwei Bahnübergänge mit insgesamt ca 320 hm / Runde.

Das Ziel liegt in Mittenwalde und im Rahmenprogramm wird in der durchfahrtsfreien Zeit der Felder der U11-FahrerInnen bis zu den Jedermännern und -frauen und den ElitefahrerInnen ein Bambinirennen als auch ein VIP-Rennen stattfinden.

Bei den insgesamt sechs Rennen können bis zu zehn Begleitfahrzeuge hinter den Feldern fahren.  Sie werden durch entsprechende Plaketten / Aufkleber gekennzeichnet. Die Plaketten / Aufkleber können an der Nummernausgabe entsprechend erworben werden.

Es wird auf der Strecke voraussichtlich Prämiensprints an exponierten Stellen geben. Details hierzu werden noch bekannt gegeben.

Insgesamt verspricht der Kurs – auch als mögliche Vorbereitung auf die ein Woche später stattfindende Deutsche Meisterschaft – spannende Rennen und gute Unterhaltung für die Zuschauer.

Atletiküberprüfung der jungen Radsportler in Cottbus

Am Samstag, den 15.02. fand – wie jedes Jahr zu Beginn der Radsaison  – der Leistungstest der Radsportjugend auch in Brandenburg statt. Die U11, U13 und U15 waren neben Frankfurt /Oder auch in Cottbus versammelt und bewiesen bei verschiedenen Übungen ihre Leistungs- und Geschicklichkeitsfähigkeit. Zur Atletiküberprüfung gehören unter Anderem

– ein 1500 m Lauf
– Schlussdreisprung
– 30 m Lauf mit „fliegendem Start“,
– Gewandheitslauf
– Adlerschwünge
– Liegestützbeugen,
– Kastenaufsprünge,
– Klimmzüge und noch ei9nige weitere Übungen.

Unsere fünf TeilnehmerInnen konnten bei den Übungen gleichfalls ihren guten Trainingszustand unter Beweis stellen und bestanden alle Tests.

        

       

     

     

         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wilde Jagd der U 13 – FahrerInen beim 109 Berliner Sechstage Rennen

Am Sonntag, den 26.01.  wurde im Rahmen der 109. six days im Velodrom auch ein Rennen der U13- Jugend über 20 Runden ausgefahren.

Vor rund 10.000 Zuschauer und einer beeindruckenden Stimmung wurden die etwa 35 jungen Fahrerinnen und Fahrer um Alter von bis zu 13 Jahren frenetisch angefeuert. Alle gaben ihr Bestes und unsere beiden FahrerInnen Laura und Leon hielten bei ihrem jeweils ersten Bahnrennen gut mit und verausgabten sich völlig.

  

… warm fahren muß sein. So wurden in den Katakomben des Velodrom vor dem Start kräftig die Muskeln aufgelockert und -gewärmt.

Gegen 14:30 wurde das Rennen gestartet und es ging sofort richtig los.

         

       

 

Insgesamt haben mehr als einhundert Nachwuchsfahrerinnen und -fahrer an den Jugendrennen im Veledrom teilgenommen und sich spannende Rennen geliefert.

 

 

 

 

Trainings- und Veranstaltungszeiten des Radsports

Die Trainingsangebote  der Radsport-Jugend finden zur Zeit an folgenden Tagen statt:
–  Dienstag:       16.00 Uhr Rollentraining und
–  Mittwochs:    15 :00 Uhr  Haallentraining ( Konditions-, Stabilitäts- und Krafttraining und Spiele)
–  Donnerstag:  16:00 Uhr Rollentraining
–  Sonntag:        10:00  Uhr Strassentraining
Die Trainingszeiten und -pläne werden monatlich flexibel gehandhabt und können unter der Rufnummer von Roland Fiebig (0152 09187708) angefordert werden.

In der Osterwoche wird ein Trainingslager für die Jugend statt finden. Auch hier ist genaueres bei Roland zu erfragen.

und am

15.02 wird ein allgemeiner Leistungstest in Frankfurt/Oder absoviert werden.

Damit nicht genug im Jahr 2020:

So ist für das Jahr 2020 geplant an den verschiedensten Rennen teilzunehmen.

Einzelheiten sind hierzu ebenfalls bei Roland Fiebig unter der obigen Telefonnummer zu erfahren.

 

Winteraktivitäten des Radsports

Auch im Winter finden vielfältige Aktivitäten im Radsport statt. Während die Hobbyfahrer sich nach wie vor jeden Sonntag am Bahnhof in Königs Wusterhausen treffen
(11:00 UHr bei Bio am Bhf), ist die Jugend im November und Dezember mehrere Cross-Rennen erfolgreich gefahren.

   

Außerdem wird intensiv das „Bahn-fahren“ geübt, bei dem dann auch der eine oder andere bekannte Bahnfahrer getroffen wird und

   

es werden Waldläufe, Hallen- und Rollentraining absolviert

  

Nicht zuletzt wird die Winterzeit genutzt, um in den umliegenden Schulen weiteren interessierten Nachwuchs zu werben.

  

Mit Unterstützung der SportlehrerInnen könne sich die Schüler auf der Rolle und imSchlussdreisprung messen und testen.
ob sie am Radsport Spaß haben.
Auch das eine oder andere Rennrad kann mal ausprobiert werden und ganz nebenbei erläutert Roland die Besonderheiten dieses Sports.

 

 

 

 

 

Neue Schnupperkurse bei der WSG`81

Neue Schnupperkurse bei der WSG`81

Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze für das Neue Jahr. Nun heißt es nur noch das umzusetzen, was man sich vorgenommen hat. Wir helfen Euch dabei. Für alle, die sich in den dunklen Wintermonaten in der Gemeinschaft etwas mehr bewegen wollen, haben wir das Richtige.

Am Dienstag, den 28.01.2020 bieten wir für Interessenten des Freizeitsports einen Schnupperkurs im Kegeln an. Günter Reimann steht Euch mit seiner Erfahrung von 17:00 – 20:00 Uhr in der Kegelhalle, Eingang Cottbuser Straße (am Stadion) in Königs Wusterhausen zur Seite. Von ihm erfahrt Ihr alles über den Kegelsport und seine Vorzüge. Natürlich könnt Ihr Euch gleich auf den 2 bereitgestellten Bahnen ausprobieren. Die 21 Mitglieder zwischen 50 und älter haben noch freie Kapazitäten und würden sich über neue Gesichter, gerne auch unter 50 Jahre, in ihrer Runde sehr freuen. Sie trainieren 1 x mal wöchentlich in der Kegelhalle.

Der Schnupperkurs findet für Erwachsene statt. Mitzubringen sind Sportschuhe und Lust an Bewegung.

Neue Schnupperkurse für Erwachsene bietet auch die Capoeira  – Gruppe an. Mit Capoeira werden Techniken erlernt, die zu einem gesteigerten Selbstbewusstsein führen. Mittlerweile habt Ihr  auch Möglichkeiten, die Sportart in Königs Wusterhausen auszuprobieren. Immer donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr lernt Ihr unter Anleitung eines brasilianischen Trainers und der entsprechenden traditionellen Musikrichtung den beliebten brasilianischen Kampftanz kennen. Studenten, Frauen oder Männer jeden Alters sind bei uns herzlich willkommen.

Habt Ihr Interesse? Dann schaut Euch das an oder macht einfach mit. Wir freuen uns auf Euch. Die Schnupperkurse finden in der Sporthalle der Wilhelm – Busch – Grundschule, Kleiststraße 16A in Königs Wusterhausen  donnerstags von 17.30 bis 19.00 Uhr (nicht in den Ferien) statt.

Wer mehr über die Angebote in unserem Verein wissen möchte, kann sich unter www.wsg81-kw.de informieren.

WSG-Nachwuchs trumpft bei LEM in Bernau auf

„Im letzten Jahr lief es ja mit einem Doppel-Landesmeistertitel bei den C-Schülerinnen sowie drei dritten Plätzen im Einzel schon echt gut. Ich bin gespannt, ob die Kinder diesmal noch eine Schippe drauflegen können“ war Tilo Phillips, Trainer der WSG 81‘ Königs Wusterhausen, vor den Landesmeisterschaften des Tischtennisnachwuchses am zweiten Dezember-Wochenende in Bernau gespannt. Sechs Aktive der WSG hatten sich für dieses Turnier, bei dem die besten 16 Mädchen und 24 Jungen des Landes in verschiedenen Altersklassen aufeinandertrafen, qualifiziert.
Continue reading “WSG-Nachwuchs trumpft bei LEM in Bernau auf” »

Geschäftsstelle der WSG`81 ab sofort für öffentliche Besuche geschlossen

Liebe Sportfreunde und Interessierte, in Absprache mit dem Vereinsvorsitzenden ist das Vereinsbüro der WSG`81 ab sofort …

Trainingsbetrieb der WSG`81 ab sofort eingestellt

Liebe Vereinsmitglieder, Familien und Interessierte, wegen des Corona – Virus wird ab heute, den 17.03.2020 der komplette …

5. GAAC – Strassenradrennen rund um Mittenwalde am 14.06.2020

Das fünfte GAAC – Rennen Mittenwalde wird erstmals als ein klassisches Straßenrennen über eine Runde von 49 km von der …