Blog

Bar Force Power Battle

Das Bar Force Power Battle ist ein Fitnessmehrkampf mit vier Disziplinen. Klimmzüge, Dreisprung, Beugestütze und Kniebeuge mit Zusatzgewicht. Der erste Versuch diese Veranstaltung am 15.09.2018 auf dem Calisthenics Park Königs Wusterhausen durchzuführen, ist der Abteilung Kampfsport/Calisthenics der WSG 81 KW gut gelungen. Die Teilnehmerzahl von sieben scheint gering, ist für eine Individualsportart in Königs Wusterhausen, jedoch in Ordnung. Mehr Teilnehmer und Zuschauer wären definitiv möglich gewesen, wurden jedoch durch Terminüberschneidungen mit zwei Vereinen aus Potsdam und Berlin verhindert.

Es traten drei Frauen mit einer internationalen Teilnehmerin und vier Männer mit einem Teilnehmer aus Potsdam an. Den ersten Platz bei den Frauen Belegte Tatiana Gaynych mit folgenden Leistungen: Dreisprung 5,9 m, Beugestütze (mit Gummiband) 27, Kniebeuge +16 kg 21. Auf die Spitze des Treppchens bei den Männern schaffte es Fabio Gaul mit 30 Klimmzügen, 9,4 m im Dreisprung, 36 Beugestützen und 41 Kniebeugen + 20 kg. Die Kniebeuge wurden mit einem Kettlebell ausgeführt und wurden durch 60 Sekunden Zeitbegrenzung zu einer großen Herausforderung für alle Teilnehmer.

Insgesamt anwesend waren mehr als 50 Personen. Die gesamte Veranstaltung wurde zu allen Situationen (Pausen/Wettkampf) passend musikalisch von Craft Event untermalt. Außerdem gab es Gegrilltes, kalte Getränke und Obst.

 

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die Klebons – eine sportliche Familie auf dem Weg zur Meisterschaft

Kalt ist es und es nieselt leicht. Dennoch wandern vier Lichter von Stirnlampen durch die Dunkelheit am Nottekanal in Königs …

Einladung zur Mitgliederversammlung der WSG`81

Einladung zur Mitgliederversammlung der WSG`81Liebe Sportfreundin, Lieber Sportfreund,hiermit lade ich Dich zur Mitgliederversammlung …

40 Jahre Vereinsleben der WSG`81

Der Aufruf in der „Märkischen Volksstimme“ von 1981, in den neu entstandenen Wohngebieten von KWh Sport zu treiben, …